GTK-Imonc Screenshots

This project is being discontinued. Use at your own risk! ;)

GTK-Imonc 0.6 Screenshot

8 Responses to GTK-Imonc Screenshots »»


Comments

  1. Comment by Tobias | 2005/06/10 at 10:48:08

    Ich hab mir Imonc gerade unter Ubuntu-Linux installiert.
    Cool! Sieht fast so aus wie unter Windows. Was ich allerdings vermisse ist die Funktion
    Telefonnummer Namen zu zuordnen. Wie bekomm ich das hin?

  2. Comment by Steve | 2005/06/10 at 12:16:12

    Der sieht doch nicht fast so aus wie unter Windows, der ist doch viel schicker! 😛
    Wie dem auch sei, für die Telefonnummeranzeige musst Du eine Datei ~/.phonebook (lokal) bzw. /etc/phonebook (global) anlegen. Dort weisst Du Nummern Namen folgendermaßen zu:

    654321=Manfred
    765432=Günther
    # ein Kommentar
    0179777222333=Olaf(handy)

  3. Comment by Tobias | 2005/06/11 at 21:32:35

    Ja stimmt, ist schon ein Stückchen schicker als unter Windows. Aber dann doch nicht so komfortabel wie dort. Ein Button zum abgleich der Daten wäre dann auch ganz nett gewesen.
    Aber sonst gutes Programm.

  4. Comment by Steve | 2005/06/12 at 13:32:09

    Welche Daten willst Du denn abgleichen?

  5. Comment by Stephan | 2005/08/16 at 17:18:51

    Hallo Steve,

    Tobias meint den Abgleich zwischen den Phonebook – lokal und auf dem Server.

    Was ich noch besser finden würde, wenn Imonc einen Sound abspielen würde, wenn das Telefon klingelt. Die Anzeige auf dem Bildschirm ist ja nicht schlecht, manchmal sehe ich sie aber zuspät.

  6. Comment by Steve | 2005/08/16 at 19:01:26

    Hm, ja leider kommt man da nicht so leicht ran. Das geht nur im Admin-Modus plus Root-Passwort. Also im extrem Fall braucht es 3 Passworte bis man das Telefonbuch vom Server hat. Das find ich dem Sinn des Anwendungsfall völlig widersprechend. Wenn der imond mal was eleganteres in dieser Richtung anbietet, dann bin ich natürlich dabei…

    Was die Sounds angeht. Naja, an sich ist es schon lustig, dass man einen Sound abspielen soll, wenn das Telefon klingelt (es klingelt doch!). 🙂
    Aber abgesehen davon, kann man sich natürlich ein Szenario vorstellen, wo das dann doch Sinn macht. Ãœber das Einbinden eines Skriptes kannst Du das gewünschte übrigens auch schon sofort erreichen. Wenn ich Zeit hab, kommt das dann noch in die nächste Version. Momentan bin ich aber recht im Stress…

  7. Comment by Alzx | 2008/06/26 at 19:08:22

    Schik fehlt mit nur noch das man den telmond port einstellen kann
    und vileicht auch das die syslog oder firevall log an geyeigt werden kann ala windows imonc

    ansonsten respeckt

  8. Comment by Steve | 2008/06/26 at 19:17:14

    hm ja tja. wie du vielleicht schon ahnst: ich entwickle das ding nicht mehr weiter. also falls interesse besteht, das zu übernehmen …


Leave a Reply »»